Event

lange töne für den frieden
Anfangsdatum:
20. November 2022,
Beginn:
19:00
Ende:
20:30
Ort
Friedenskirche, Wallstr. 70
Beschreibung:

ein großer Klang geht um die Welt

Initiator und Leiter: Markus Stockhausen

 

Eine beliebige Anzahl von erfahrenen Bläsern, Streichern und Sängern musizieren gemeinsam auf besondere Weise. Die Empfindung aller Musiker beim Spielen sollte sein: Dieser große Klang geht um die Welt und sendet eine Schwingung von Frieden und Freiheit aus. Innerlich werden sich die Musiker vorbereiten um tatsächlich möglichst in innerem Frieden zu spielen. Das Publikum wird eingeladen sich ebenfalls einzustimmen.

 

Die Konzerte sollten immer in schön klingenden Räumen, Sälen, vorzugsweise Kirchen stattfinden, damit auch ein meditatives, besinnliches, geistiges Element möglich wird.

 

Die musikalische Form: A-B-A

 

A = alle spielen /singen sehr lange Töne mit Pausen dazwischen, gut zuhören!

 

B = alle dürfen frei improvisieren – noch besser zuhören … Pausen! Stilistisch frei, am besten nicht einzuordnen

 

A = wieder wie A zuvor, schöner Ausklang

 

danach ein Moment STILLE.

 

Dauer: variabel 60-70 Minuten (A 20’, B 15’, A 20’, Stille 5-10’)

 

Auf Spendenbasis (für die Musiker, den Konzertort oder für eine Hilfsorganisation)

 

Friedenskirche, Sonntag, 20.11.2022 um 19:00 Uhr

 

Alle an einer Teilnahme interessierten Musiker:innen melden sich bitte verbindlich an bei: music(at)markusstockhausen.de

 

- Wer dieses Projekt unterstützen will … danke … Spenden/donate


Bild: 
« Zurück