Liebe Gemeinde,

fortlaufend erreichen uns neue Nachrichten über die Entwicklungen bezüglich des Corona-Virus, die auch unsere Gemeindearbeit elementar betrifft.

Seit dem 15.3.2020 gilt für uns verbindlich im Stadtgebiet Köln folgendes: Durch Allgemeinverfügung hat die Stadt Köln ab Sonntag, 15. März bis zum AKTUALISIERUNG >>> 19. April 2020 jegliche Veranstaltungen im Kölner Stadtgebiet untersagt, die nicht zum Erhalt der öffentlichen Ordnung dienen.

Das Verbot gilt auch für Gottesdienste und für sonstige Veranstaltungen von Religionsgemeinschaften.


So verständlich diese Entscheidung auch ist, so hart trifft sie uns, sind doch Gottesdienste gerade in Zeiten der Krise ein Ort, an dem man Trost, Ruhe und Zuversicht schöpfen kann.

Um unserem kirchlichen Auftrag der Begleitung – besonders in schweren Zeiten – bestmöglich nachzukommen, überlegen wir weiter, welche Angebote und Formate in der veranstaltungsfreien Zeit gefragt und realisierbar sind.

Neben dem Einkaufsservice für Personen der Risikogruppe (Details s. rechte Spalte) haben wir jeden Mittag #mülheimbetet ein dezentrales Gebet in der Friedenskirche, zu dem jeder eingeladen ist, das Gebet von zuhause oder von der Arbeit mitzubeten.

Über neuere Entwicklungen halten wir Sie selbstverständlich auf dem Laufenden: über unseren Newsletter, über unsere Homepage und über Aushänge in der Gemeinde.

Wir wünschen Ihnen Kraft und Besonnenheit angesichts der Krise. Lassen Sie sich nicht in Panik versetzen und handeln Sie dennoch vorsichtig und vernünftig. Eine Gratwanderung, für die wir Ihnen Segen wünschen und den Beistand unseres Gottes, der gesagt hat:

Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir; schau nicht ängstlich umher, denn ich bin dein Gott. (Jesaja 41,10) Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit. (2. Timotheus 1,7).

Und weiterhin gilt: Unsere Pfarrer sind für Sie ansprechbar und stehen Ihnen gerne seelsorgerisch zur Verfügung.

Gott befohlen und herzliche Grüße

Ihre Evangelische Kirchengemeinde Mülheim am Rhein

Geteilte Kirche #schwarmpredigt

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie auf der Homepage einer der ältesten evangelischen Kirchengemeinden Kölns. 1610 wurde unsere Gemeinde gegründet.
Mülheim, direkt am rechten Rheinufer im Blickkontakt zum Dom gelegen, ist heute der bevölkerungsreichste Stadtteil Kölns. Menschen aus 191 Nationen leben und arbeiten hier.
Unsere Kirchengemeinde gehört zur Evangelischen Kirche im Rheinland.
Wir laden die Menschen ein, in unseren Gottesdiensten Gott und das Leben zu feiern. In den Gemeindekreisen denken wir über unseren Glauben und die Herausforderungen unserer Zeit nach.
Auf den Seiten dieser Homepage finden Sie Informationen zu allen Bereichen unserer Gemeindearbeit. Für Anregungen und Kritik sind wir dankbar.


Möchten Sie über die aktuellen Termine & Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde per E-Mail informiert werden?
Melden Sie sich zu unserem monatlichen Newsletter an!